In einer anderen Kategorie suchen?


Binder, Hartmut


  • Erwähnt (auf Seite 49): Byron, George Gordon Noel: Tagebücher
  • Zitat

  • "Auch die Vorstellung erstarrender Menschen und die Beachtung des Waldes, die den Beginn der Tagebücher auszeichnen, ist schon in ganz frühen Briefen nachweisbar. Dort werden zudem scharfe Einzelimpressionen mitgeteilt, Träume beachtet und Erlebtes im literarischen Schaffen verwertet. Auch die Charakterisierung des Geschriebenen mit dem Begriff der Kälte und der Gedanke, er müsse als Stroh- oder auf einem Scheiterhaufen verbrannt werden, sind in beiden Textgruppen belegt. [139] Daß sich nun solche Komplexe sehr früh als Aufzeichnung in Schreibheften niedergeschlagen haben, ist schließlich auch deshalb wahrscheinlich, weil Kafka schon 1904 die Tagebücher Hebbels, Byrons und anderer Autoren las. [140]"

  • In einer anderen Kategorie suchen?